Sofortberatung: Tel. +49 (0)771-17510400

  Qualitäten: Grade A, B und C

  0,1 dB Ausführung für SC, LC und LSH

  Qualitätsnachweise vorhanden

LWL Sonderanfertigungen - individuelle LWL Lösungen von ETD Glasfaser®

Wir stellen auch kundenindividuelle LWL-Lösungen für alle denkbaren LWL-Ansatzpunkte in allen Branchen her. Unser Spektrum umfasst hierbei die gesamte Abwicklung - von der Vorserie bis hin zur kontinuierlichen Serienproduktion - insbesondere auch für hoch komplexe LWL Kabel.

Unser Fokus hierbei liegt auf der Lösung von Problemen - insbesondere mit Qualität und optischer Performance - sowie auf der Konfektion der hergestellten Kabel mit hochwertigen Steckverbindern.

Beispiel für ein kundenspezifisch konfektioniertes LWL-Kabel:

LWL Kabel Sonderanfertigung 288 Faser Trunk Kabel, 144 Faser Uniboot LC Stecker mit 24x 12 Faser MPO Steckverbinder

Wir können beispielsweise Lösungen für folgende Branchen liefern:

  • IT Branche (insbesondere Rechenzentren)
  • Telekommunikation
  • Breitbandausbau (insbesondere Zweckverbände Großhandel und Installateure)
  • Automobilindustrie
  • Forschung und Entwicklung (z.B. Labor & Testaufbauten)
  • Industrie- und Wohnbau in Massiv- und Feritgbauweise
  • Luft- und Raumfahrt
  • Medizintechnik (Endoskope & Monitore)
  • Optik-Branche (insbesondere bei Hochleistungs-Mikroskopen)
  • Rüstungsindustrie / Militär
  • Schifffahrt / Reederei (Kreuzfahrtschiffe)
  • Sicherheitsindustrie (z.B. kabelgebundene Alarmanlagen)
  • Windkraft und Photovoltaik Anlagenbau ("Solar Parks")

Basierend auf Ihren Vorgaben stellen wir Klein- und Großserien gemäß der definierten Qualität her.

Durch unseren gruppeneigenen Sondermaschinenbau haben wir Zugriff auf jedes Einzelteil der gesamten Produktion - von der Auswahl der Rohstoffe von bewährten Lieferanten vor Ort, über die Maschinen an sich, bis hin zur individuellen Werkzeugfertigung und eigenen Spritzguss-Formen.

Checkliste:

  1. Vorserie oder Serienproduktion?
  2. Materialbeschaffenheit (z.B. Steckverbinder in PE und/oder Kabelmantel in LSZH)
  3. Sonstige Materialvorgaben (z.B. Fasertyp OM5, Stecker in APC Schliff etc.)
  4. Sind technische Zeichnungen vorhanden? (ja/nein)
  5. Sind besondere Schutzklassen (z.B. Tritt- und Nagetierschutz von Kabelmänteln) einzuhalten?
  6. Gewünschte Brandklasse des Kabels gemäß BauPVO
  7. Konfektionierung erforderlich? (z.B. "Zusammenstecken" von Kabelverbünden)
  8. Laserbeschriftung des Produkts?
  9. Art der Verpackung (Karton, Polybeutel etc.)
  10. Farbbedruckung oder Labeling der Verpackung erforderlich?

Für eine möglichst effiziente Vorgehensweise bitten wir Sie, die obenstehende Checkliste soweit möglich für sich zu beantworten. Anschließend kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb unter:

Tel. +49(0)771-17510403 oder nutzen Sie unser Anfrage-Formular.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen